Der Stadtvezirksverband der CDU-Dotzheim hat sich in diesem Jahr bei allen Mitarbeiterinnen der Helios HSK mit einer besonderen Geste bedankt: der Weihnachtsbaum im Eingangsbereich der Klinik wurde samt Schmuck gespendet. „Beim Betreten oder Verlassen des Gebäudes kommt jeder am prächtig geschmückten Baum vorbei und kann in schweren Zeiten ein wenig Freude und Zuversicht gewinnen“, so Ulrich Schwalbach, Vorsitzender der CDU-Dotzheim. „Auch wenn es nur ein kleines Zeichen ist, soll es den großen Dank und die Wertschätzung für die Arbeit aller Mitarbeiterinnen in Zeiten der Pandemie darstellen“. Auch für die Patient*innen und die Angehörigen soll der Baum ein Zeichen der Zuversicht sein.

« Alle Jahre wieder...